Ganzheitliches Denken & Behandeln für ein rundum gesundes Tier

In meiner mobilen Tierheilpraxis für ganzheitliche naturheilkundliche Therapie biete ich in und um Lübeck verschiedenste Behandlungsmethoden an. Spezialisiert bin ich auf die Behandlung von Hunden, Katzen und Pferden. Mein wichtigstes Anliegen ist es, eine nachhaltige Verbesserung der Gesundheit bei meinen vierbeinigen Patienten einzuleiten und den Organismus jedes einzelnen Tieres wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Sowohl im Bereich der Prävention, als auch bei akuten oder chronischen Erkrankungen setze ich in meiner mobilen Praxis unterschiedliche Naturheilverfahren ein, um mit deren Hilfe eine Regulation des Tieres im Ganzen zu bewirken. Wichtig ist mir dabei, dass wir gemeinsam erkunden, welches die Ursachen für den Gesundheitszustand des Tieres sind. Denn dann kann eine Therapie entwickelt werden, die Ihrem Vierbeiner hilft.

Ein großes Anliegen ist es mir, Sie als Besitzer und Bezugsperson des Tieres so zu betreuen und zu beraten, dass Sie Störungen und Erkrankungen bei Ihren Vierbeinern zukünftig vorbeugen und vermeiden können.

Ich möchte ausdrücklich darauf hinweisen, dass ich als Tierheilpraktikerin mit Tierärzten im Schulterschluss arbeite. Die Gesundheit des Tieres steht im Focus und da sollten alle Beteiligten an einem Strang ziehen, um den bestmöglichen Therapieerfolg für das Tier zu erreichen.

Gerne stehe ich Ihnen persönlich mit Rat und Tat für die Gesundheit Ihres Tieres zur Verfügung. Ich freue mich auf ein Kennenlernen! Sie erreichen mich unter der Mobilnummer 0162 - 91 61 40 6

Tierphysiotherapie

Bei der Tierphysiotherapie geht es darum das Optimum der Funktionsfähigkeit der Gelenke und Muskulatur zu sichern oder wiederherzustellen. Dafür gibt es vielfältige aktive und passive Behandlungsformen.

Homöopathie

Bei akuten und chronischen Beschwerden können naturheilkundliche Anwendungen zur Verbesserung der Gesundheit beitragen. Dabei geht es immer um die Aktivierung und Stärkung der Selbstheilungskräfte des Körpers!

Ernährungsberatung

Ernährungsbedingte Erkrankungen bei Tieren, wie Magen-Darmerkrankungen, allergische Erkrankungen, Atemwegsprobleme, Haut- und Haarprobleme nehmen zu. Artgerechte Ernährung ist daher das A und O.

Vitalerde

Eingesetzt wird sie zur Entgiftung, Darmsanierung, Gastro Intestinale Störungen, zur Regulierung des Säure-Basen-Haushalts, als Muskelrelaxans, Dermaticum und zur allgemeinen Wundheilung. Vitalerde wird sowohl innerlich als auch äußerlich angewendet.

Vitalhonig

Vitalhonig ist ein Enzymtherapeutikum, Quelle organisch gebundener Spuren und Mengenelemente, Vitamine und Mineralstoffe. Daher eignet er sich auch gut zur Russisch-Tibetischen Honigmassage.

Fazien-Frequenz-Therapie (FFT)

Durch Fehlbelastung oder Schonhaltung entstehen fasziale Verspannungen, die mit der FFT behandelt werden können. Es handelt sich um eine rein physikalische Therapieform bei der durch oszillierende Bewegungen des Gerätekopfes (BMS-Hippo) gestörte biochemische und physikalische Prozesse im betroffenen Muskel-Sehnen-Komplex normalisiert und die körpereigene Regeneration gefördert wird.

 

Hinweis zum Heilmittelwerbegestz §3:

Bei den hier vorgestellten Methoden therapeutischer als auch diagnostischer Art handelt es sich um Verfahren der alternativen Medizin, deren Wirksamkeit naturwissenschaftlich, schulmedizinisch nicht nachgewiesen und nicht anerkannt sind.